Sonntag, 5. März 2017

Neurodermitis? Selber Schuld!



Mein Gesicht ist rot geschwollen, juckt, die Haut ledrig verändert (Lichenifikation). Der Neurodermitisschub lässt sich nicht mehr verbergen, ich sehe zehn Jahre älter aus, als ich bin. (Mimimi). Das erste was mein gute Freundin sagt, als sie mich sieht: „Das ist bestimmt deine Psyche.“ 
„Wieso meine Psyche? Mir geht es doch gut! Kein Streß, kein Ärger im Job, keine Streitigkeiten weit und breit....“
„Du bist aber seit Tagen schlecht gelaunt.“
Yo, das stimmt. Die Laune ist im Keller. Ich erinnere, wenn doch nicht an Lepra, dann doch an die Krätze oder an sonstige unangenehmen Krankheiten. Die Menschen machen alle einen Schritt zur Seite, wenn sie mich sehen. Praktisch in einer Schlange, unpraktisch im normalen Leben. Dazu der Juckreiz, Schwellungen und Brennen. Das lässt die Laune schon mal in den Keller sinken.
Vielleicht sollte ich wirklich etwas für meine Psyche tun. Wie wohlmeinende, besserwisserische Freunde meiden....

Später bei meiner Oma: „Das wundert mich gar nicht Kind, dass Du einen neuen Schub hast. Lass doch mal das komische Zeug weg.“
„Das komische Zeug, welches komische Zeug?“
„Das, was Du immer so in Dich hineinstopfst. Den neumodischen Kram!“
„?“
„Olivenöl und so. In meiner Jugend gab es kein Olivenöl, da hatte auch keiner Neurodermitis“
Ach, wenn das so ist....

Beim Arzt: „Haben sie Haustiere?“
„Ja, eine alte Katze.“
Schnappatmung. Blau anlaufen im Gesicht (des Arztes): „Wie können sie nur! Das geht doch gar nicht! Katzenallergie, Alarm, Alarm!“
„Ich bin schon so oft auf Katzenhaare getestet worden und war noch nie allergisch. Wenn es sie beruhigt, wenn mein Kater nicht mehr da ist, werde ich mir zur Vorsicht auch kein neues Tier ins Haus holen. Aber meinen 19jährigen Kater gebe ich bestimmt nicht ab!“

Heilpraktikerin:
„Wurden sie als Kind geimpft?“
„ Klar, ich lasse mich noch jedes Jahr wegen dem Asthma gegen Grippe impfen....“
Wieder Schnappatmung. Wieder blaues anlaufen des Gesichtes: „Wie können Sie nur? Wissen Sie nicht, was sie von Impfungen alles bekommen können? Ihnen könnten auch elf Finger wachsen und Impfungen sind auch der Grund für Masturbation!*“ (Link: Imfungen führen zu Krebs und Masturbation)
„Was für ein Unsinn! Ich möchte aber nicht wieder eine Lungenentzündung bekommen, wie nach der letzten Grippe vor zehn Jahren! Danach ging es mir für Monate schlecht! Impfungen sind gut!“
„Nein, das sind die nicht.“
„Sie gehen mir gerade ganz gewaltig auf die Eier(stöcke)“

*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen